Payhawk Bills: Ein Prozess für alle Ausgaben

Unserer Erfahrung nach braucht es 15 Minuten und ca. 3 Personen im Unternehmen um eine einzige Überweisung auszuführen. Der Rechnungsbetrag spielt dabei keine Rolle – dieser kann 5 oder 50.000 EUR betragen. Der organisatorische Aufwand bleibt gleich. Deshalb haben wir ein neues Produktfeature auf den Markt gebracht um diesen Prozess auf 30 Sekunden zu reduzieren. Hier ist, wie.

 

user-image-1

by Hristo Borisov 04 Aug 2020

image-5842

Begrüßen Sie Payhawk Bills, einen neuen Prozess zur Automatisierung von Bankzahlungen im Unternehmen. 

 

Banküberweisungen sind mit viel manueller Arbeit verbunden und führen zu einigen Engpässen. Diese sind z. B. auf Folgendes zurückzuführen:

  1. Ein mehrstufiger Genehmigungsprozess von Rechnungen und die Freigabe neuer Lieferanten
  2. Manuelle Eingabe von IBANs und Zahlungsdetails
  3. Ein komplizierter Umgang mit Tokens oder eingeschränkter Zugang zum Geschäftsbankkonto 
  4. Den aufwendigen Abgleich von Finanztransaktionen in die Unternehmensbücher.

 

Wenn ein Mitarbeiter bisher eine Rechnung per Banküberweisung bezahlen musste, war ein separater Prozess erforderlich. Unabhängig davon, ob die Freigabe und die Budgetzuweisung bereits erfolgt sind.

 

Payhawk Bills bietet Unternehmen die Möglichkeit, ausstehende Rechnungen direkt, aus Payhawk heraus, zu bezahlen. Karten-, Bargeld- und Bankzahlungen werden in einem einzigen, standardisierten Prozess kombiniert. Das Unternehmen reduziert die Komplexität und alle Prozessbeteiligten sparen Zeit und Ressourcen.

 

Mitarbeiter mit Payhawk erstatten

Bisher war es unseren Kunden möglich den Ausgabeprozess für Ihre Mitarbeiter  über die smarten Visa oder Mastercard Debitkarten zu automatisieren. Wir wissen jedoch, dass immer wieder Situationen vorkommen, bei denen die Mitarbeiter nicht mit ihrer Geschäftskarte bezahlen können. Stattdessen müssen sie eigene Mitteln verwenden und Geld vorstrecken. Genau in solchen Situationen übernimmt Payhawk Bills für Sie die Arbeit und macht den ganzen Prozess einfach und reibungslos. Ihre Mitarbeiter können Ihr Geld nahezu sofort zurückerhalten und Ihr Finanzteam muss sich nicht um unnötigen Papierkram für Rückerstattungen kümmern.

 

Der Prozess sieht wie folgt aus: Wenn eine Ausgabe im Payhawk System als überprüft markiert wird, kann das Finanzteam losgehen und alle erstattungsfähigen Ausgaben für einen Mitarbeiter auswählen. Payhawk berechnet in Echtzeit alle Wechselkurse und die Gesamtsumme automatisch. Die Erstattung der Mitarbeiter ist jetzt nur noch einen Klick entfernt. Natürlich bekommt der Mitarbeiter eine Benachrichtigung über die Zahlung.

 

Payhawk Bills ist jetzt für alle Kunden erhältlich, die unsere VISA-Karte benutzen. Die Standard-SEPA-Überweisungsgebühr beträgt 1 Euro pro Transaktionen. Hier erfahren Sie mehr über die Zahlung von Ausgaben per Banküberweisung mit Payhawk. Mehr Informationen über die Erstattung von Mitarbeitern bei Payhawk finden sie hier. Wir arbeiten derzeit daran, diese Produktneuerung für den Rest unserer Kunden bis Ende des Jahres anzubieten.

 

Speziell für alle Kunden in Deutschland

Payhawk Bills unterstützt auch PSD2-Zahlungen mit über 1200 deutschen Banken. Es ermöglicht Ihnen, ihre Rechnungszahlungen in Payhawk über ihre Hausbank auszuführen. Natürlich können Sie auch ihre Mitarbeiter dann direkt erstatten. Hier erfahren Sie mehr über das Bezahlen von Ausgaben über die PSD2-Bankintegration mit Payhawk. Mehr über die Erstattung von Mitarbeitern über eine PSD2-Bankintegration mit Payhawk lesen sie hier.

Written by Hristo Borisov

August 4, 2020

Latest Posts