Payhawk macht unser Leben leichter

Nexo ist die weltweit führende regulierte Finanzinstitution für digitale Vermögenswerte. Ihre Mission ist es, den Wert digitaler Vermögenswerte zu maximieren, indem sie unseren Kunden steuerlich effiziente Kryptokreditlinien, hohe Rendite auf Krypto- & Fiatwährungen und Send & Pay-Funktionen anbieten, begleitet von der erstklassigen Depotversicherung und höchster Sicherheitsstufe des Nexo-Kontos.

Headquarter

Global

Industry

Finance

Employees

100+

Started using Payhawk

November 2019

Challenges

Company cards

Control and Transparency

Features they love

  • Virtual cards
  • Spend Policies
person_icon

„Payhawk macht unser Leben leichter, insbesondere bei der Übersicht, wer was ausgibt, bei der Ermittlung, wer Rechnungen hochladen muss, und bei der Kontrolle von Budgetüberschreitungen.“

Martin, Finance Director

featured-image

Über Nexo

 

Nexo entwickelte die weltweit ersten Kryptokreditlinien, die Instant Crypto Credit LinesTM und löste damit eine entscheidende Schwachstelle in der Krypto-Welt: Bis 2018 konnten Inhaber digitaler Vermögenswerte nur durch den Verkauf Ihrer Anteile in den Genuss des Erwerbten kommen. Dadurch verpassten sie aber die Chance auf zukünftiges Vermögenswachstum. Der innovative Service von Nexo löst dieses Problem und bietet der Krypto-Community das Beste aus beiden Welten – die Möglichkeit, ihre Vermögenswerte zu 100% zu behalten und gleichzeitig sofort auf Bargeld zuzugreifen. Die Instant Crypto Credit LinesTM sind eine automatische, flexible und kosteneffiziente Möglichkeit, sich Liquidität zu verschaffen, indem man digitale Vermögenswerte beleiht, anstatt sie zu verkaufen. Der gesamte Prozess ist mit nur wenigen Klicks abgeschlossen. Keine versteckten Gebühren, keine Kapitalertragssteuer, keine Bonitätsprüfungen.

 

In den Monaten nach der Markteinführung von Nexo erlebte das Unternehmen eine unerwartet hohe Nachfrage von Kreditnehmern, die über die Instant Crypto Credit LinesTM nach Liquidität suchten. Nexo nahm sich dieser Herausforderung gerne an. So erweiterte sich das Geschäftsmodell durch die Einführung der „Earn on Crypto & Fiat suite“ – ein Zinskonto mit hoher Rendite, bei dem Kunden bis zu 5% Zinsen auf Kryptowährungen und bis zu 10% auf Stablecoins und Fiat erhalten. Dank des Erfolgs des Earn-Produkts konnte Nexo sein Kreditportfolio vergrößern und traf damit die hohe Nachfrage der Kreditnehmer.

 

Momentan arbeitet das Nexo Team mit voller Power daran, unseren über 800 Tausend Nutzern in über 200 Rechtssystemen einen durchweg exzellenten Service zu bieten und die nächste Reihe an Nexo Dienstleistungen zu entwickeln. Also natürlich mit demselben Credo der Brand, erstklassige und innovative Produkte zu schaffen, die die Finanzwelt neu gestalten.

 

Wieso haben Sie sich mit Kostenmanagement befasst und weshalb ist die Entscheidung auf Payhawk gefallen?

 

Nexo ist ein Krypto-Unternehmen, was die Zusammenarbeit mit traditionellen Bankpartnern manchmal schwierig macht, da ihre Dienstleistungen nicht auf unsere spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Aus diesem Grund haben wir uns mit FinTech-Unternehmen und nicht mit traditionellen Bankinstituten befasst.

 

Wir hatten anfangs allerdings auch da Schwierigkeiten, einen Kartenanbieter zu finden, mit dem wir Abonnements, Geschäftsreisen und vieles mehr problemlos bezahlen konnten.

„Ich habe einen ziemlich umfangreichen Vergleich der verschiedenen Unternehmen gemacht. Wir haben uns dann für Payhawk entschieden, weil es eine integrierte Lösung ist, ein Tool, das uns das Leben leichter macht. Besonders bei der Übersicht, wer was ausgibt, bei der Ermittlung, wer Rechnungen hochladen muss, und bei der Kontrolle von Budgetüberschreitungen.“

Außerdem entsprachen Produkt und Kundendienst praktisch all unseren Bedürfnissen. Und die Tatsache, dass wir aus derselben Ecke kommen – flexible und innovative FinTech-Startups.

 

Der Payhawk Traum

 

Als es dann losging mit Payhawk, wurden diese Features schnell zu unseren Favoriten:

 

  • Ausgabenpolitik: Wir können für eine Gruppe von Mitarbeitern eine eigene Ausgabengrenze festlegen.
  • Echtzeit-Benachrichtigungen für Transaktionen: Diese Funktion ist praktisch, um fehlende Dokumente aufzuspüren, da wir nicht nur sehen, wer Geld ausgibt, sondern auch, wer noch Dokumente bereitstellen muss. Dadurch sparen wir viel Zeit.
  • Tracking: Die Möglichkeit, Kartenausgaben in Echtzeit zu verfolgen. Das geht auch für mehrere Karten gleichzeitig.
  • Virtuelle Karten: Die Möglichkeit, virtuelle Karten auszustellen war für unser Team unbezahlbar, besonders in Zeiten von Corona. Wir mussten einem der Firmengründer eine Karte zur Verfügung stellen, während er nicht im Büro war, und das ist uns mithilfe der virtuellen Kartenfunktion von Payhawk gelungen.

Wie war es während des Lockdowns?

 

Die Kryptowelt ist ein bisschen anders als die traditionelle Finanzwelt. Solange es eine Nachfrage gibt und mehr Menschen in unsere Welt einsteigen, blüht unser Geschäft weiter. Wir wachsen auch in diesem Jahr, trotz der Pandemie. Während es die Wirtschaft schwer hatte, hatten wir Glück und konnten eine Rekorddividende von  6,1 Millionen Dollar ausschütten – dreimal so hoch als die Dividende des letzten Jahres. Kurzum, Nexo wächst und jeden Tag kommen mehr Nutzer und bessere Dienstleistungen für die Kunden hinzu.

close
Not Company mail

Ebook jetzt herunterladen


    AGB zustimmen









    Auswählen

    icon

    Auswählen

    icon

    Jetzt herunterladen