4. März 2021
5 Min. Lesezeit

Payhawks konfigurierbare Ausgabe-Filter

Tsvetina Yancheva - Produktmarketing-Managerin bei Payhawks Spesenmanagement-Plattform für Unternehmen.Tsvetina Yancheva
Bild eines Mitarbeiters, der den Ausgabenfilter überprüft
Zusammenfassung

Wir wissen, dass es manchmal nicht ausreicht, die Ausgabenkategorie und den Vermerk des Mitarbeiters für jede Ausgabe anzugeben. Häufig benötigt die Buchhaltung die Kostenstelleninformation, während das Controlling die Projekt-ID benötigt. Um dieses Problem zu lösen, hat Payhawk die Möglichkeit geschaffen, benutzerdefinierte vordefinierte Spesenfelder zu erstellen und den Benutzern die Möglichkeit zu geben, Daten dynamisch einzugeben.

Erweitern Sie Ihre Ausgabendaten

Wir haben alle wichtigen Ausgabeneinstellungen zusammengefasst, damit Sie diese an einer Stelle verwalten können. Sie können Buchhaltungskategorien mit Ihren eigenen Mehrwertsteuersätzen und benutzerdefinierten Ausgabenfeldern definieren, um einen detaillierteren Überblick über Ihre Ausgaben zu erhalten.
Mit jedem benutzerdefinierten Feld, das Sie erstellen, können Sie die Daten, die Payhawk für Ihre Ausgaben bereitstellt, weiter anreichern. Sie können verschiedene Zugriffsebenen für das Feld definieren, je nachdem, wer die Informationen bereitstellen muss und wie Ihre internen Unternehmensprozesse aussehen. Darüber hinaus können alle Werte automatisch von unserem Computer-Vision-System vorgeschlagen werden, basierend auf dem Dokument, das Sie hochgeladen haben.

Bessere finanzielle Kontrolle: Das Ausgabenmanagement mit Payhawk

Ein Screenshot zeigt die Aufschlüsselung der Kostenstellen in der Payhawk-Lösung für die Verwaltung von UnternehmensausgabenEin Screenshot zeigt die Aufschlüsselung der Kostenstellen in der Payhawk-Lösung für die Verwaltung von Unternehmensausgaben
Benutzerdefinierte Felder - Bearbeiten Sie Kostenfelder direkt in der Payhawk-Ausgabenmanagementlösung.Benutzerdefinierte Felder - Bearbeiten Sie Kostenfelder direkt in der Payhawk-Ausgabenmanagementlösung.

Einfache Datenübergabe an externe Systeme

Payhawk hat die Ausgabenanalyse noch einen Schritt weiter entwickelt. Benutzerdefinierte Felder können aus externen Systemen importiert werden. Payhawk importiert automatisch Ihre Xero-Tracking-Kategorien und ermöglicht Ihnen, diese als Ausgabenfelder zu verwenden.

Ihre Ausgaben werden dann automatisch mit allen zusätzlichen Ausgabedaten exportiert, was es einfacher macht, den Überblick über Ihre Ausgaben zu behalten und Ihnen alle benötigten Analysen zu liefern. Wir werden in naher Zukunft weitere Integrationen hinzufügen, die unsere benutzerdefinierten Felder unterstützen.

Xero-Integration von Payhawk - Kostenstellen- und ProjektansichtXero-Integration von Payhawk - Kostenstellen- und Projektansicht

Sie möchten mehr über Payhawk erfahren oder die Plattform im Detail sehen? Dann buchen Sie sich noch heute Ihre kostenlose Demo!

Tsvetina Yancheva - Produktmarketing-Managerin bei Payhawks Spesenmanagement-Plattform für Unternehmen.
Tsvetina Yancheva
Leiterin Produktmarketing
LinkedIn

Tsvety ist die kreative Kraft hinter den Produktmarketinginitiativen von Payhawk. Sie ist bestrebt, unser Markenbild zu gestalten, die Botschaft zu teilen und unsere Markteinführungsstrategie zu koordinieren. Außerhalb ihrer strategischen Rolle entspannt sie sich gerne bei exquisiter Gastronomie, findet Ruhe in Yoga oder erkundet die Welt, angetrieben von ihrer Leidenschaft für Live-Musik.

Alle Artikel von Tsvetina →
19. Juni 2024

Loading...

19. Juni 2024

Loading...

19. Juni 2024

Loading...