27. Mai 2020
5 mins read

CFO Talk: Was sind betriebliche Kostenkategorien?

Konstantin Dzhengozov - Chief Financial Offier bei Payhawk, einer Plattform der nächsten Generation für das Ausgabenmanagement von Unternehmen.Konstantin Dzhengozov
Ausgabekategorien CFO Kostenkategorie
Zusammenfassung

Start-ups stehen beim Wachstum ihres Unternehmens vor verschiedenen Herausforderungen. Durch die Wahl der richtigen Ausgabenkategorien können sie ihre Abteilungen besser überwachen und die Budgets unter Kontrolle halten.

Hier eine kurze Einführung in die Ausgabenkategorien und warum sie wichtig sind.
Wenn ich Unternehmen dabei helfe, nachhaltiges Wachstum zu erzielen, ist einer der ersten Schritte die Analyse des Planungs- und Berichtsrahmens. Dabei konzentriere ich mich insbesondere auf die Kategorien, unter denen die Geschäftsausgaben ausgewiesen werden. In diesem Beitrag werde ich kurz erläutern, was Aufwandskategorien sind und warum sie so wichtig sind.

Was sind Kosten- oder Ausgabekategorien?

Ausgabenkategorien sind im Wesentlichen Gruppen von Ausgaben mit ähnlichen Eigenschaften und Merkmalen. Sie werden häufig von der Unternehmensleitung festgelegt und können von Wirtschaftszweig zu Wirtschaftszweig unterschiedlich sein. Einige allgemeine Kategorien können jedoch branchenübergreifend verwendet werden.

Beispielsweise sind Aufwandskategorien, die auf Produktionsunternehmen zutreffen, wie "Vorräte", für Softwareunternehmen, die eher Dienstleistungen und Lizenzen als physische Güter verkaufen, wahrscheinlich nicht geeignet. Auf der anderen Seite werden allgemeine Kategorien wie "Geschäftsreisen" oder "Marketingausgaben" wahrscheinlich von vielen Unternehmen unabhängig von ihrem Wirtschaftszweig verwendet.
.

Wie MDM Props von der korrekten Ausgabenkategorisierung profitiert

Warum sind Kostenkategorien wichtig?

Erhalten Sie wertvolle geschäftliche Einblicke

Um eine aussagekräftige Analyse durchführen zu können, müssen Sie in einem ersten Schritt die wichtigsten Faktoren Ihres Unternehmens kennen und Ihre Ausgabenkategorien sowie Ihren Planungs- und Berichtsrahmen darauf abstimmen.

Im zweiten Schritt müssen Sie Ihre Ausgabenkategorien sowohl in Ihrer Buchhaltungssoftware als auch in Ihren Prognose- und Budgetierungswerkzeugen vereinheitlichen. Sie können etwas nicht messen und verbessern, wenn Sie es nicht richtig verfolgen. Und um sie richtig zu erfassen, müssen Sie die tatsächlichen Ausgaben und die geplanten Ausgaben in einheitlicher Weise ausweisen. Wenn Sie das nicht tun, werden Sie höchstwahrscheinlich nicht Äpfel mit Äpfeln vergleichen können. Oder Sie müssen viele Stunden damit verbringen, Zahlen zu berechnen und manuelle Anpassungen vorzunehmen, um dieses Stadium zu erreichen.

Benchmarking mit Konkurrenten und der Branche

Die Übernahme bereits etablierter Ausgabenkategorien für Ihre Branche kann Ihnen helfen, sich mit Ihren Wettbewerbern und dem Branchendurchschnitt zu vergleichen. Es kann Ihnen auch helfen, zu analysieren, ob Sie zu viel oder zu wenig in bestimmte Schlüsselbereiche investieren, und Leistungslücken in Ihrem Unternehmen zu identifizieren und zu priorisieren.

Qualitative Einblicke für Ihre Investoren

Investoren mögen gut organisierte und gut geführte Unternehmen. Einer der wichtigsten Indikatoren dafür ist die Qualität Ihrer Daten und die Art und Weise, wie Sie Ihre Prognosen planen, verfolgen und anpassen. Ein gutes Rahmenwerk für Ausgabenkategorien kann bei diesen Aufgaben sehr hilfreich sein und wird von Ihren Investoren mit Sicherheit zur Kenntnis genommen.

Die Kostenkategorien bei Payhawk:

Umsatzkosten

Diese Kategorie wird für alle Kosten verwendet, die mit der Betreuung der Kunden und der Bereitstellung des von ihnen bezahlten Abonnements verbunden sind. Infrastruktur- und Kundenhosting-Kosten" oder "Kartenausgabekosten" sind nur einige der Unterkategorien dieser Gruppe.

Marketing

Wir überwachen unsere Marketingausgaben nach Online-, Offline-, Event-, PR- und Outbound-Kanälen, um ein vollständiges Bild unserer Kundenakquisitionskosten über die verschiedenen Kanäle zu erhalten.

Gebäude und Verwaltung

Diese Kategorie umfasst alle Ausgaben für Miete, Versorgungsleistungen, Versand, Bürobedarf und alle anderen Arten von Verwaltungsausgaben.

IT

Hier verfolgen wir alle Software-Abonnements und -Lizenzen nach Abteilungen sowie alle internen Infrastruktur- und Hosting-Kosten

Reise und Unterhaltung

Diese Kategorie ist selbsterklärend. Wir erfassen die Reisekosten (Tagegeld, Unterkunft und Transport) und die Repräsentationskosten getrennt.

Services

Dienstleistungen Dritter wie Rechtsberatung, Buchhaltung, HR, Übersetzung usw.

Finance

Bankgebühren, Gebühren für Debit- oder Kreditkarten, Händlergebühren, Versicherungskosten und andere von der Finanzabteilung kontrollierte Ausgaben.

Andere

Wir versuchen, diese Kategorie zu vermeiden. Sie besteht grundsätzlich für alle unwesentlichen Ausgaben, die in keine der anderen Kategorien eingeordnet werden können.

Fazit

Ausgabenkategorien spielen eine Schlüsselrolle bei der Festlegung des geeigneten Planungs- und Berichtsrahmens für Ihr Unternehmen. Es lohnt sich, von Anfang an Zeit in die Analyse Ihrer geschäftlichen Anforderungen und Faktoren zu investieren und Ihren Berichtsrahmen darauf abzustimmen. Auf diese Weise kann Ihr Finanzteam ein detaillierteres Bild des Kostenmanagements Ihres Unternehmens erstellen. Außerdem kann das Management so die Leistung in der Vergangenheit besser analysieren und für die Zukunft planen.

Konstantin Dzhengozov - Chief Financial Offier bei Payhawk, einer Plattform der nächsten Generation für das Ausgabenmanagement von Unternehmen.
Konstantin Dzhengozov
Chief Financial Officer
LinkedIn

Kosio ist die treibende Kraft hinter den finanziellen Aktivitäten, der strategischen Planung und der finanziellen Stabilität von Payhawk. Mit einem Hintergrund in der Unternehmensberatung und einer Karriere in führenden FP&A- und Investment-Funktionen ist er Mitbegründer von Payhawk und trägt den Titel CFO of the Year bei den EY Awards. In seiner Freizeit spielt er Tennis, Snowboard und Mountainbike und genießt die Zeit mit Freunden, Familie und seinen zwei Kindern.

Alle Artikel von Konstantin →
20. Juni 2024

Loading...

20. Juni 2024

Loading...

20. Juni 2024

Loading...