Optimieren Sie Ihre Buchhaltungsprozesse mit unserer NetSuite-Integration

Payhawk ist die einzige Ausgabenverwaltungslösung in Europa mit einer NetSuite-Integration, die für die Bedürfnisse von Unternehmen ausgelegt ist. Nicht alle Integrationen für das Kostenmanagement werden gleichermaßen erstellt — entdecken Sie unser optimiertes, direktes Setup, um schnell einsatzbereit zu sein, Zeit zu sparen und Fehler einfach zu beseitigen.

netsuite-for-enterprise-accounting-integration-with-payhawk

Einfaches und schnelles Setup

Payhawk kann in weniger als 20 Minuten mit NetSuite integriert werden, einschließlich einer schnellen Übermittlung des Kontenplans, der Abteilungen, der Mehrwertsteuercodes und der Klassifizierungsfelder an Payhawk.

Schluss mit manuellen Uploads

Payhawk überträgt automatisch alle Ihre Buchhaltungsdaten, wobei zwischen Rechnung/Beleg und Zahlungserkennung unterschieden wird, um die Buchhaltung mit diesen Abgrenzungen zu ermöglichen. Sie müssen sich nicht mehr auf „Journalbuchungen“ zwischen zwei Konten verlassen und auch nicht funktionierende ERP-Verbindungen aufgrund fehlender Schlüsselfelder gehören der Vergangenheit an

Echtzeit-Berichterstattung

Die Daten aus Payhawk werden den verschiedenen Feldern in Oracle NetSuite korrekt zugeordnet, sodass Sie alle nativen Funktionen in Ihrem ERP, wie Berichterstattung und Budgetierung, ohne manuelle Korrekturen nutzen können.

Fehlerbeseitigung

Mit der Ausgabenkontrolle von Payhawks können Sie Buchhaltungsfehler einfach beseitigen und beheben. Indem Sie in unserem Tool auf „Return for review“ klicken, können Sie die korrigierten Daten exportieren und automatisch an die richtige Stelle in NetSuite verschieben.

Unterstützung bei Ihrem Monatsabschluss

Durch die Verwendung von Payhawk mit einer direkten Integration in NetSuite können Sie Ihren Monatsabschlussprozess beschleunigen. Payhawk übernimmt den automatischen Zahlungsabgleich und ermöglicht es Ihnen, Ausgaben während des gesamten Monats zu überprüfen, anstatt bis zum Monatsende zu warten. Durch die direkte Integration werden diese Informationen automatisch an das ERP übertragen.

Unternehmensbuchhaltung leicht gemacht

Wir bei Payhawk wissen, dass Sie so viele manuelle Prozesse wie möglich abschaffen möchten. Unsere OCR-Texterkennung spart Ihnen Zeit, indem es automatisch Beleg- und Rechnungsbuchungsdaten extrahiert. Darüber hinaus werden der Abgleich und die Aufteilung der Ausgaben automatisch mit der richtigen Kostenstelle verknüpft.

Echtzeit-Berichte und -Analysen zu Ausgaben

Payhawk bietet Ihnen Zugriff auf Echtzeit-Ausgabenberichte und mit unserer direkten Integration werden diese Informationen automatisch an NetSuite übertragen.

FAQ

Bevor Sie eine Verbindung herstellen können, müssen Sie das Payhawk-Paket in Ihrer NetSuite-Umgebung installieren und die Token-basierte Authentifizierung aktivieren. Gehen Sie anschließend zu den Einstellungen in Ihrem Payhawk-Konto und klicken Sie auf Integration.

Weitere Informationen finden Sie hier in dem Payhawk-Hilfeartikel.

Um Ihnen die beste Integration mit NetSuite zu bieten, haben wir ein NetSuite-Paket zusammengestellt, mit dem wir:

  • Authentifizieren
  • Alle kontospezifischen Daten abrufen: GL-Konten, Nicht-Bestandspositionen, Mehrwertsteuersätze, benutzerdefinierte Felder, Abteilungen
  • Ausgaben übermitteln
  • Transaktionen und Transfers übermitteln

Was sind die Voraussetzungen, um Payhawk mit Oracle NetSuite ERP für die Unternehmensbuchhaltung verwenden zu können?

Die folgende Liste von Funktionen muss auf Kontoebene in NetSuite aktiviert sein (Setup > Company > Features > SuiteCloud-Tab), um eine erfolgreiche Integration zu ermöglichen:

  • OAuth2.0
  • NetSuite als OIDC Provider
  • Client SuiteScript
  • Server SuiteScript

Lesen Sie hier den Hilfeartikel von NetSuite für weitere Informationen.

Unsere direkte Integration mit NetSuite ermöglicht es uns, die vollständige Kontrolle über die zwischen Payhawk und NetSuite ausgetauschten Daten zu haben. Eine vollständige Übersicht über die Payhawk-Datenfelder, die nach NetSuite exportiert werden, finden Sie hier in unserem Hilfeartikel.

Payhawk ist kein Partner von Oracle NetSuite. Nichts in diesem Beitrag ist so auszulegen oder zu verstehen, dass Payhawk eine offizielle Partnerschaft oder eine andere formelle Beziehung mit Oracle NetSuite ankündigt. Die Inhalte dieser Seite beziehen sich auf die technische Fähigkeit von Payhawk, seine Kunden bei der Integration von NetSuite zu unterstützen, und stellen keinesfalls gemeinsame Marketingbemühungen zwischen Payhawk und Oracle NetSuite dar.