6. Sept. 2023
3 Minuten

Leitfaden 2024: Firmenkarten in mehreren Währungen

Trish Toovey - Content Director bei Payhawk - Das Finanzsystem von morgenTrish Toovey
auslandsüberweisung b2b
Zusammenfassung

Dieser Artikel wurde im Dezember 2023 aktualisiert und enthält nun die neuesten Daten.

Ausgabenmanagement über mehrere Gesellschaften hinweg kann Kopfzerbrechen bereiten. Mit Firmenkarten, die in mehreren Währungen ausgegeben werden, können Sie die Budgets Ihrer Teams miteinander verknüpfen und die Ausgaberegeln für mehrere Gesellschaften oder Niederlassungen anpassen, ohne dass Sie sich um manuelle Währungsumrechnungen kümmern müssen.

Inhaltsverzeichnis

    Bei Payhawk bieten wir keine traditionellen Multiwährungskarten an. Unsere Alternative bietet jedoch die folgenden großen Vorteile:

    • Kostenlose Kartenzahlungen in sieben Währungen (einschließlich GBP, EUR, USD, BGN, RON, DKK und PLN)
    • Attraktive Wechselkurse
    • Verbesserte Kartensicherheit
    • Online oder Offline Bezahlung
    • Einfache und schnelle Ausgabe von virtuellen oder physischen Karten
    • Automatisiertes Spesenmanagement (einschließlich Belegerfassung und Nachverfolgung)
    • Echtzeit-Abstimmung mit Buchhaltungssoftware und ERPs
    • Robuste, integrierte Ausgabenkontrollen für eine positive Einhaltung der Ausgabenrichtlinien
    • Multi-Entity-Management und ein Gruppen-Dashboard
    • Und vieles mehr

    Wenn Ausgaben und Abstimmungen (Reconcilation) in mehreren Gesellschaften erfolgen, ist eine Lösung, die den Prozess vereinfacht, von entscheidender Bedeutung. Wie Eduardo Felipez, Buchhalter bei Heroes, beschreibt:

    "Wir haben fünf Gesellschaften mit etwa 300–500 Ausgaben pro Monat in der Muttergesellschaft. Früher brauchte ich einen ganzen Tag pro Unternehmen, um die Ausgaben zu überprüfen, zu importieren und zu exportieren um sie im Anschluss in das richtige Format zu bringen. Mit der direkten Payhawk-Integration in NetSuite verbringe ich nur eine Stunde am Tag damit. Das ist eine enorme Hilfe."

    Lesen Sie den vollständigen Artikel, um mehr über herkömmliche Multiwährungskarten und leistungsstarke Alternativlösungen wie unsere zu erfahren.

    Sparen Sie Zeit & Geld mit einer smarten Ausgabenmanagement-Software

    Multi-Währungskarten für Unternehmen: Wie funktionieren sie?

    Wenn Ihr Unternehmen international tätig ist, sollten auch Ihre Firmenkarten international einsetzbar sein. Die Verwendung von „grenzenlosen Karten“ bedeutet, dass Geschäftszahlungen in mehreren Währungen gesendet und empfangen werden können. In der Regel sollen diese Karten den weltweiten Geschäftsverkehr erleichtern, da sie die Währungen bei Transaktionen automatisch umrechnen.

    Sie fragen sich, wie eine Multi-Währungskarte funktioniert? Es konvertiert automatisch Geldmittel von einer Währung in eine andere, wenn Sie geschäftliche Transaktionen tätigen oder empfangen. Diese Karten sind besonders praktisch für Geschäftsreisen und Unternehmen mit Niederlassungen in mehreren Ländern.

    So wählen Sie die richtige Multi-Währungskartenlösung für Ihr Unternehmen

    Die Auswahl eines zuverlässigen und vertrauenswürdigen Finanzinstituts ist entscheidend für die Wahl einer Multi-Währungs-Firmenkarte.

    Bevor Sie sich auf die Suche nach einer Lösung machen, sollten Sie den Bedarf Ihres Unternehmens ermitteln.

    Hier eine erste Check-Liste:

    • Über wie viele Stellen verwalten Sie Ihre Ausgaben?
    • Welche Kontrollinstrumente benötigen Sie?
    • Bietet Ihr Multi-Währungskartenanbieter eine Spesenmanagementlösung für ein effizientes und digitales Finanzmanagement?

    Sobald Sie die Antworten auf diese Fragen kennen, sollten Sie sich an Anbieter wenden, die die für Ihre Bedürfnisse passende Firmenkartenlösung anbieten. Vergleichen Sie die Fremdwährungsgebühren, bewerten Sie die Schnittstellen der einzelnen Lösungen und prüfen Sie, wie einfach sie sich in Ihre bestehende ERP- oder Buchhaltungssoftware integrieren lassen.

    Prüfen Sie die Kartenakzeptanzregeln der einzelnen Anbieter und informieren Sie sich über die nützlichen Zusatzfunktionen, die sie möglicherweise anbieten. Wenn Sie zum Beispiel virtuelle Karten ausgeben wollen, sollten Sie prüfen, wie schnell Sie diese einführen können. Wenn Sie einen Abgleich in Echtzeit wünschen, sollten Sie sich vergewissern, dass Ihr Anbieter über eine Software für das Ausgabenmanagement verfügt, die KI-Kameratechnologie und direkte ERP-Integrationen zu Lösungen wie NetSuite umfasst. Und vor allem sollten Sie sicherstellen, dass sie über zuverlässige Sicherheitsfunktionen zum Schutz Ihrer Daten verfügen.

    Sie sollten sich Zeit nehmen, um Ihre Optionen zu prüfen, denn wenn Sie einen Anbieter finden, der alle Ihre Anforderungen erfüllt, sparen Sie Zeit und Geld und haben eine gute finanzielle Transparenz.

    Welche Dokumente benötige ich für die Beantragung einer Multi-Währungskarte?

    Um ein Multi-Währungskonto zu beantragen, benötigen Sie die folgenden Dokumente und Informationen:

    • Nachweis der Geschäftsadresse
    • Identitätsnachweis (Geschäftsinhaber oder bevollmächtigter Vertreter)
    • Rechtliche Unterlagen, die die Existenz Ihres Unternehmens belegen (z. B. Gründungsurkunde)
    • Einige Finanzinstitute verlangen einen Geschäftsplan oder den Grund für die Beantragung einer Multi-Währungskarte oder Finanzausweise wie Kontoauszüge oder Steuererklärungen, um eine gute finanzielle Lage sicherzustellen

    Einschränkungen von Multi-Währungskarten

    Obwohl sie eine relativ bequeme Möglichkeit darstellen, Unternehmensgelder weltweit auszugeben, sind die Mehrwährungskarten mit einigen Einschränkungen verbunden:

    • Nicht alle Händlerkategorien werden unterstützt, z. B. Edelmetallhändler
    • Kartenausgaben legen in der Regel das Mindest-/Höchstausgabelimit fest
    • Bei Abhebungen am Geldautomaten können Gebühren anfallen
    • Einige Mehrwährungskarten erheben Umrechnungsgebühren von etwa 3 %

    Wie Sie die Firmenkarten von Payhawk einrichten – und zahlreichen Währungen nutzen können

    Auch wenn wir keine herkömmliche Multi-Währungskarte anbieten, können Sie Konten eröffnen und Karten für kostenlose lokale Zahlungen in sieben Währungen (GBP, EUR, USD, BGN, RON, DKK und PLN) ausstellen. Dank der globalen Akzeptanz und der marktführenden Leistung unserer Visa-Karten für Unternehmen können Sie bei über 46 Millionen Händlern weltweit Transaktionen tätigen und dabei von den branchenweit niedrigsten Wechselkursgebühren profitieren.

    In Verbindung mit einer branchenführenden Lösung für das Ausgabenmanagement ermöglichen unsere Karten den Unternehmen, schnelle und sichere Cross-Border-Payments auszuführen und dabei von Folgenden zu profitieren:

    • Mühelose Verwaltung der Ausgaben mehrerer Unternehmen auf einer zentralen Plattform
    • Sofortige Transaktionen in sieben unterstützten Währungen (GBP, EUR, USD, BGN, RON und jetzt auch DKK und PLN)
    • Einrichtung von physischen und virtuellen Karten für Ihre Mitarbeiter
    • Geschäftseinkäufe mit Apple Pay und Google Pay für zusätzlichen Komfort
    • Nahtlose Integration Ihres ERP in Ihre ERP- und Buchhaltungssoftware (Microsoft, QuickBooks, Xero und andere)
    • Verfolgen Sie Ausgaben in Echtzeit, legen Sie Kartenlimits und benutzerdefinierte Genehmigungsabläufe fest, sperren Sie Karten sofort und nutzen Sie die Vorteile unserer automatisierten Genehmigungsabläufe

    Unsere Features zur Kartenkontrolle

    Das Einrichten Ihrer Firmenkarten mit Payhawk ist einfach. Sie können:

    • Sofort virtuelle Firmenkarten ausstellen oder sich Ihre physischen Karten schnell über die App zustellen lassen, egal wo Sie sind
    • Ihre Karten aktivieren und Ihre Bankkonten mit der Anwendung verknüpfen
    • Das Konto in Sekundenschnelle aufladen
    • Ihre Karten an mehreren Orten für Ausgaben nutzen

    Monitoring aller Transaktionen Ihrer Gesellschaften

    Sind Sie immer noch neugierig, was unsere Firmenkartenlösung zu einer großartigen Alternative zu Multi-Währungskarten macht? Das ist das Besondere daran:

    Wenn Sie ein internationales Unternehmen sind, wissen Sie, dass die Überwachung und Verfolgung aller Geschäftstransaktionen über mehrere Gesellschaften hinweg von entscheidender Bedeutung ist. Wenn Sie die Gesellschaften getrennt verwalten, riskieren Sie einen unzusammenhängenden Überblick über die Unternehmensfinanzen, einen Mangel an Kontrolle und viel mühsame manuelle Arbeit.

    Mit unserer Lösung können Sie Salden, Wechselkurse und Geschäftstransaktionen in Echtzeit und über mehrere Geschäftsbereiche hinweg effektiv überwachen und verfolgen – alles an einem Ort.

    Multi-Entity-Management in Aktion

    Die GDS Group, ein internationales Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Veranstaltungen spezialisiert hat, kann jetzt mithilfe unserer Multi-Entity-Management-Funktionen Ausgaben weltweit verfolgen. Mit Niederlassungen in Großbritannien, in den USA und in Europa müssen sie die Ausgaben in allen Gesellschaften in Echtzeit überwachen können.

    “„Payhawk war eine der wenigen Lösungen, die in den USA, Großbritannien und (und weiteren) Regionen eingesetzt werden, und das war für uns ein entscheidender Vorteil“, sagt Nick Millard, VP of Finance, GDS Group."

    Internationale Transaktionen mühelos ausführen

    Geben Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, mit anpassbaren Regeln und Kontrollen, ob online oder persönlich, verantwortungsbewusste Ausgaben zu tätigen. Geben Sie physische und virtuelle Karten aus, die von einem klaren Ausgaberahmen unterstützt werden, einschließlich Genehmigungsworkflows, Ausgabelimits, Geldautomatensperren, Kartensperren, Pauschalbeträgen und mehr.

    Mit uns ist es nicht nur unendlich einfacher, alle Unternehmensausgaben in einem Dashboard zu verwalten, sondern Sie können auch von unseren branchenführend niedrigen Transaktions- und Wechselgebühren profitieren.

    Work hard, Spend smart

    Multi-Währungskarten bieten Ihrem Unternehmen und seinen reisenden Mitarbeitern eine bequeme und flexible, globale Zahlungslösung. Wir bieten eine clevere Alternative und mit der neuesten Währungserweiterung um die dänische Krone und den polnischen Zloty können Sie jetzt Ihre dänischen und polnischen Gesellschaften registrieren, um Ihre weltweiten Ausgaben zu verwalten.

    Trish Toovey - Content Director bei Payhawk - Das Finanzsystem von morgen
    Trish Toovey
    Senior Content Manager
    LinkedIn

    Trish Toovey erstellt Inhalte für die Märkte UK & USA. Von Anzeigentexten bis hin zur Erstellung von Videoskripts hat sie stets eine clevere Idee und stützt sich auf eine sehr vielseitige Erfahrung in Copywriting und Content-Erstellung für die Finanz-, Mode- und Reisebranche.

    Alle Artikel von Trish →
    22. Juni 2024

    Loading...

    22. Juni 2024

    Loading...

    22. Juni 2024

    Loading...